Willkommen!

Ach komm, es gibt schlimmeres als ein paar Minuten lesen!

Ich weiß ich biete keine bunten sich ununterbrochen bewegenden Bilderchen an, ABER spannende Themen, die jede Omi aus dem Rollstuhl kegeln mit jeder Menge Rechtscriebfhler!

Also nimm dir kurz Zeit und lass dir a baar gscheide Gschichtn vazoin!

Am Besten sind diese mit einer ordentlichen Maß zu genießen.

Mittwoch, 15. Juli 2009

Sommer war gestern.

Die letzten Schritte stehen an, der Großteil aber natülrich noch nicht erledigt und wo ich wohnen werde, ja, ähm, genau.

Klingt doch alles ganz nach mir, und dann muss es ja gut sein.

Also!

Meine Vorbereitungen laufen gut!

Achja ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die amerikanische Botschaft versucht mir gerade einen Strich durch die Rechnung zu machen und mir erst einen Termin für ein Visum 9 Tage vor Abreise geben konnte (haha, die haben sicherlich wieder irgendeine Ausländerbärenraus-Politik).

Ja ja, in Bayern werden wir erschossen und nach Amerika kommen wir gar nicht erst rein. Yes, we can dich draußen lassen!

Aber mal was ganz anderes, nämlich warum ich das hier mache: Ich dachte mir, ich halt euch, meine Lieben, mit diesem Blog ein bisschen über die Fußspuren die ich im Sand der Erde hinterlasse auf dem Laufenden.
Über reichliche Lesebeteiligung und Kommentare würde ich mich natürlich riesig freuen.

Für alle die eigentlich keine Lust haben, aber höflich sein wollen habe ich auch einen Tipp: Betrachtet es doch einfach als Chance endlich die Welt der verdammten RSS zu lernen, ich spreche hier jetzt keine bestimmten Personen an, oder Frau Arming?

Bis zum nächsten Mal und beste Grüße aus dem Land des Biers und der Weißwürscht,
Euer Moe

Kommentare: